ABBYY

ABBYYABBYY wurde 1989 von David Yang, dem jetzigen Präsidenten des ABBYY Vorstandes, gegründet. ABBYY ist ein führender Anbieter von Software für Dokumentumwandlung, Data Capture (Datenerfassung) und Linguistik. Die Kernbereiche der ABBYY Forschung und Entwicklung sind Technologien zur Dokumenterkennung und für angewandte Linguistik. Heute ist ABBYY ein internationales Unternehmen mit über 880 Mitarbeitern weltweit (Stand Januar 2009). ABBYY Produkte haben in über 130 Ländern weltweit ca. 30 Millionen Nutzer und wurden mit über 200 Auszeichnungen prämiert.

ABBYY FlexiCapture

FlexiCapture ist eine Enterprise Capture Plattform zur Erfassung von Daten aus den unterschiedlichsten Dokumententypen. Die Data Capture Lösung digitalisiert papierbasierte Dokumente, extrahiert geschäftsrelevante Informationen und übergibt diese automatisch an die jeweils aufsetzenden Geschäftsprozesse. Durch intelligente Dokumentenerkennungstechnologien können unterschiedlichste Dokumententypen erkannt, voneinander getrennt, klassifiziert und geschäftsrelevante Daten dynamisch für jeden Dokumententyp extrahiert werden. Mit der Unterstützung benutzerdefinierter Module lässt sich FlexiCapture nahtlos in jede Geschäftsanwendung integrieren und kann optimal an die speziellen Anforderungen verschiedener Branchen und Kunden angepasst werden. Besondere Vorteile von ABBYY FlexiCapture sind die hohe Skalierbarkeit zur Verarbeitung großer Datenmengen, die Formularverarbeitung und intelligente Dokumentenerkennung mit nur einer Lösung. Per DataBridge erfolgt der Export fertiger Dokumente - Meta-Daten plus Volltext-PDF - in bestehende Systemlandschaften, wie z.B. ERP-Systeme.

Wünschen Sie weitere Informationen? Bitte fordern Sie unsere ABBYY-Case Study an!

Informationsfilm zu ABBYY FlexiCapture


» Informationsfilm ansehen

Anwendungsbeispiel

» Automatisierte Rechnungsauslesung